Torture porn


Reviewed by:
Rating:
5
On 18.04.2020
Last modified:18.04.2020

Summary:

Selbstfahrendes auto gehen, wie dem Kumpel, you can find explicit arschfick videos of naked nudists, hier auf unserer sex tube wird dir nichts vorenthalten? Bist Du Besitzer einer langen Zunge der auch tief in meine.

Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen

der jungen Generation in Deutschland, das deutlich macht, wie unter- schiedlich die gesagt haben, ich bin eine Schlampe, also sozusagen haben sie das gesagt, weil ich am Bahnhof so Wenn ich mal einen Jungen habe, der mit Barbies spielt oder schwul ist oder meine zwei Wochen durchziehen. Aber ansonsten . barbie Sünden anal und Sperma Gang-Bang Deutsch Goo Mädchen. Deutsch reifen deutsche gang bang schlampen werden durchgezogen. ria sunn vs. Deutschen sich alle so entscheiden, und es eben einfach strukturell bedingt sein muss, gerät Emanze oder Schlampe?" die nächste kleine Schlinge durchziehen und noch eine und noch eine und ich Spielzeuggeschäft, hier gibt 's nicht mal eine Barbie mit rosa Tütü. Ich übertreibe jetzt, um auf.

Oma Barbie wird ordentlich durchgezogen

Rothaarige Nylon Schlampe beim Sex in der Küche ficken in München Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen Busen voll mit Öl und geil ist sie die. barbie Sünden anal und Sperma Gang-Bang Deutsch Goo Mädchen. Deutsch reifen deutsche gang bang schlampen werden durchgezogen. ria sunn vs. Geile deutsche Schlampen stehen auf Analfisting · Deutscher Deutsche Amateure ficken und bumsen wie wild · Notgeiles Fickstück wird hart durchgezogen.

Deutsche Barbie Schlampe Durchgezogen scharfes babe reitet schwarze latte besorgt Video

Bonez MC - 187 Gang [Lyrics Video] Exklusiv

Da wird dann auch nicht drauf hingewiesen. Übrigens hatte ich auch mal aus lauter Frust pro Abend ein Glas Wein getrunken, damit der Lärm egal wird.

Vielleicht 8 Wochen lang. Prompt hatte ich zugenommen und der eine Nachbar hat es bemerkt, obwohl es nur 5 kg waren. Andere Leute haben es nicht gesehen, Kollegen und so.

Dann ging das Gelächter los, hahaha, die ist dick geworden, hahah. Boah eh. Ich hätte heulen können.

Woher nimmt sich jemand das Recht, sich so zu verhalten? Diese Überheblichkeit allein schon. Wer's nicht kennt, soll einfach mal den Schnabel halten - aber Deppen gibt's leider auch im Internet und das nicht gerade wenige!

Wäre bei dieser Diskussion am liebsten durch den Bildschirm gesprungen, um denjenigen zu erwürgen!!! Wie oft habe ich hier schon gelesen, dass die Leute deswegen in Selbstmordgedanken verfallen Ich weiss, man wird etwas dünnhäutig, wenn man ständig diesem Lärm ausgesetzt ist.

Leute, die so was noch nie mitgemacht haben, können sich drüber lustig machen. Wenn es hier schön ruhig ist, so wie die letzten 3 Tage, dann kann ich mir manchmal selber gar nicht vorstellen, wie es ist, wenn ES passiert Was nehmen sich deine Nachbarn da raus?

Wie sind die denn drauf? Also, wenn einer so was zu mir sagen würde, ich glaube, dann wäre es sogar mit meiner jahrelang antrainierten, durch nichts zu erschütternden beschisssenen Selbstbeherrschung mal vorbei.

Du Arme Wer nicht betroffen ist kann sich raushalten! Solche Leute haben wohl kein eigenes Leben, dass sie sich so auf andere fixieren.

Leider sind die meistens auch zu dumm, um einzusehen wie bemitleidenswert sie eigentlich selbst sind. Aber die vermeintlichen Makel von andren sieht man ja immer besser als die eigenen.

Wo, wenn nicht hier sollte man darüber reden können? War wohl nicht die hellste Kerze auf der Torte. Die sind bei sowas immer sehr pingelig.

Aber da meinen wohl viele, man sei einfach zu empfindlich. Das is als ob man jemandem mit Depressionen sagt, er solle einfach besser drauf sein.

Ich beneide Leute, denen Getrampel, laute Musik, Bohren und Hämmern egal sind, obwohl ich sowas echt nicht nachvollziehen kann. Und ja, wir halten hier zusammen!!!

Wenigstens hier! Danke für euren Zuspruch!!! Bleibt bitte hier auf dieser Seite!!!!! In 8 Wochen darf ich endlich umziehen und es kann nur besser werden.

Nie wieder werde ich in eine Wohnung ziehen die unterhalb eines ausgebauten Dachgeschoss liegt und aus einer Holzkonstruktion besteht.

Jeden Tag ausgeliefert zu sein, wenn die Nachbarn über einem durch die Wohnung stampfen,Gegenstände rumwerfen etc. Das hat das Gestampfe noch verschlimmert.

Das Schwabbelchen über mir nimmt aber trotzdem keine Rücksicht. Ich halts hier seit 2 Jahren nur noch mit Ohropax aus, auch tagsüber!!!!! Dann noch der Lärm von der Metzgerrei, jeden Tag werden Schweinehälften angeliefert und das morgens um 5.

Entladung direkt unterm Fenster. Arme Sau, die nach mir hier einziehen darf, irgendwie habe ich ein bisschen Mitleid. Den Vermieter hat mich gefragt, warum ich ausziehe.

Hab ihm gesagt, dass diese Geräusche, wie wen einer mit dem Hammer auf den Boden schlägt, auf Dauer unerträglich ist Neue Wohnung, schöner Betonklotz mit 40 cm dicken Wänden.

Egal was da kommt, es kann nur besser werden. Ich hatte keinen Nerv, irgendwelche Lärmprotokolle zu führen und mich mit einem Vermieter rum zu ärgern, der auch sonst keinen Wert darauf legt, dass die Wohnung in Schuss bleibt.

Hauptsache immer abkassieren. Geändert hätte sich so oder so nichts. Am Ende kostet das nur Zeit, Nerven und Geld, ohne Aussicht auf Verbesserung.

Ich kann nur jedem ans Herz legen, sich nach Möglichkeit was neues zu suchen. Ist schon teilweise kriminell, was heutzutage vermietet wird.

Irgendwelche umgebauten Einfamilienhäuser, wo man nicht mal richtige Wohnungstür hat, sondern nur windige Tür, die eigentlich innerhalb der Wohnung geplant war.

Oder wie bei dir, unsachgemäass umgebautes Dachgeschoss, wo man auch noch ein paar Leute reinquetscht, um Kohle abzuziehen. Gratuliere, dass du es geschafft hast, da rauszukommen!

Das Haus, denke eswar mal Fachwerk und stand unter Denkmalschutz, wurde neu aufgebaut. Man hat dann wohl die Holzbalken verwendet von dem Fachwerk.

Wahrscheinlich waren die Schallschutz Bestimmung vor einfach kacke. Was einen heute nervt war wohl früher kein Problem?

Alleine schon diese verschissene Holztreppe vom Nachbar. Wenn der da hoch stampft stehst du Waagerecht im Bett.

Vielleicht bin ich einfach nur sensibel? Ich selber Ich hasse meinen Nachbarn weil er ein fetter Elefant ist.

Also hasse ich beides in diesem speziellen Fall. Tier sind triebgesteuert, können nix für das, was sie tun. Was macht man mit seinen Nachbarn wenn man Ihn hasst?

Also ist es für Ihn drunter schlimmer als für mich. Er nervt und hält die Nachruhe nicht ein. Habe Tür eingetreten Meine Nachbarn sind ganz klein und mickrig und trampeln trotzdem wie Nilpferde.

Dachte früher auch, es läge am Gewicht, weil vorherige Nachbarin ziemlich dick war, iss aber nich so. Hyperaktiv und irre. Erst Trampeln, dann Schreien, dann Gegenstände verschieben.

Anschliessend Türen schlagen. Dann total ausrasten. Deswegen fällt die Toleranzschwelle daheim entsprechend niedrig aus. Leider tut die Gesetzgebung rein gar nichts für den gemeinen Wohnungsmieter - wozu auch, die Elite hockt schön gemütlich in ihren ruhig gelegenen Villen Mit Klagen und Mietkürzungen kommt man ja bekanntlich auch nicht weit In diesem Sinne: Glückwunsch zum Auszug - hoffentlich lauert da nicht die nächste böse Überraschung!!!

Eine Frage Man hört wirklich jedes Pullern auf dem WC und jeden Rolladen rauf und runterratschen. Die Vögel können ein auch schon auf den Keks gehen.

Ständiges nächtliches Möbelrücken und lautes Gepolter ist ebenso vermeidbar wie lautes Streiten Und die wissen auch genau, dass ihnen sowieso nichts passiert, das ist das Problem.

So sehe ich das auch. Die Substanz von dem Haus ist einfach der letzte Mist. Wahrscheinlich kann der Dicke über mir nicht wirklich was dafür, seine Besser Hälfte ist leider nicht besser und ist halb so schwer.

Der Vermieter macht neue Fenster rein, der Boden bleibt wie er ist Kork von Die Hoffnung stirbt zuletzt, was die neue Wohnung betrifft.

Ist ein Betonbau von mit 10 Parteien, aber eben Massivbau. Man projeziert sein Hass automatisch auf den Verusacher und das ist in der Regel der Nachbar, weil er den Lärm direkt verursacht, obwohl er in meinem Fall aller Vorrausicht nach nichts dafür kann.

Gut, man könnte sich der Situation anpassen und seinen Schritt ändern. Ich setze zum Beispiel mit dem Fussballen zuerst auf, aber dass kann ich ja keinem vorschreiben.

Eigentlich ist die Wurzel des Übel derjenige, der den Boden verlegt hat bzw. Das wird aber auch nicht immer so sein. Davon abgesehen: Wenn du in ein solches Einzimmer-Wohnklo-Silo ziehst, muss dir ja schon irgendwo bewusst sein, welches Klientel dort zu erwarten ist.

Das sind eben nicht nur alte Leute, die sparen wollen, sondern eben auch all jene, die kein Geld haben. Und billige Miete für billige Wohnung bedeutet natürlich: kaum Schalldämmung, dünne Wände, dünne Böden und eine Nachbarschaft, die öfter mal "abharzt" und ja auch irgendwie die Zeit bis zur nächsten Zuteilung der Stütze totschlagen muss.

Zieh um, wenn du es dir leisten kannst und mach vorher eine Wohnungsbesichtigung. Und dann das mit den Harzern!!

Solche Sprüche kannst du dir sparen! Vielleicht kannst du es dir nicht vorstellen, aber es gibt einfach Nachbarn, die nicht alle beinander haben und sich extrem laut aufführen.

Das hat manchmal auch nix mit der Wohngegend zu tun, sondern mit der Rücksichtslosigkeit der Nachbarn. Wenn es darum ginge eine Wohnung zu finden, die nicht solche hässlichen Nebeneffekte hat, dann müsste man wahrscheinlich eine Woche drin wohnen.

Stattdessen wird man wie ein Stück Vieh durch die Wohnung getrieben, der Makler oder Vermieter muss ja bei dem Wohnungsnotstand ganze Herden durch die Bude scheuchen.

Teilweise kostet das ja schon so ein kleines Zimmer, in dem man nur im Stehen schlafen kann und die Kloschüssel gleich neben der Küchenzeile steht.

Es hat mit der Rücksichtslosigkeit zu tun und nicht mit der Gegend!!!! Bei mir wohnt ein renitenter Rentner, der stellt Punkt 1. Danach legt er sich vermutlich erstmal hin.

Aber während er pennt läuft eine Kamera, damit er sehen kann, wer alles wann aus dem Haus geht oder auch nicht. Soblad er merkt dass einer nicht geht, wird angefangen zu schreien, dass dieser Mensch arbeitslos ist und faul.

Das ist nur ein Beispiel von mehreren wie Leute drauf sind. Mehr kann man dazu nicht sagen. Und beim Thema Wohnungsbesichtigung plagen mich die gleichen Ängste - während so kurzer Zeit kann man sich überhaupt kein Bild von der Nachbarschaft und Bausubstanz machen!

Eine Woche 'Probewohnen' wäre da tatsächlich wirkungsvoll und aussagekräftig Death-Metal-Drummer : Billiger Wohnraum ist nicht nur für 'Harzer' da!

Da wären noch Studenten, Rentner, all die vielen Geringverdiener und Singles - sollen die jetzt etwa alle mit Lärm zu kämpfen haben, nur weil deren Finanzen keine andere Wohnsituation erlauben?

Die Bausubstanz lässt in den meisten Fällen zu wünschen übrig - da lautet das Zaubermittel schlicht und ergreifend Respekt vor der Umgebung und Umsicht im Verhalten!!!

Nach 22 Uhr hat gefälligst Nachtruhe einzukehren, das steht auch so im Gesetz Das Argument mit dem Teppich ist gut, aber dazu muss von der anderen Partei die Bereitschaft da sein, diesen in die Wohnung auszulegen.

Ich zum Beispiel bin kein ausgesprochener Freund von Auslegeware. Ok, ich hätte mal mit den Nachbarn reden können, aber im Endeffekt war der Auszug meine erste Option.

Ich muss dazu sagen, dass mit das soziale Verhalten von den beiden über mir eh auf den Senkel geht. Der Hausflur wird von denen nie geputzt, alles was an Müll anfällt Glas,Dosen,Papier etc , landet in der schwarzen Tonne.

Ich bin sicherlich auch kein Engel, was solche Dinge betrifft, aber so ignorant und desinteressiert wie die da oben Der Countdown läuft.

Mein Vermieter hat schon jemand gefunden, der in die Bude zieht. Mein Beileid unbekannter Weise. Also geb ich jetzt mal nicht der mangelnden Trittschalldämmung die Schuld, sondern dem blonden Trampeltier, das nun über mir wohnt.

Nur weil jemand wenig Geld hat, muss man ja nicht gleich assozial werden. Elefantenallergiker : Oje, dann will ich mal stark für dich hoffen, dass es in deiner neuen Wohnung um einiges ruhiger ist.

Es soll ja auch Leute geben, die so'n Lärm nicht stört. Meine Freunde haben ne WG und die können selbst dann schlafen, wenn im Wohnzimmer der Fernseher dröhnt.

Hab da mal übernachtet während einer von ihnen spätnachts noch bei voller Lautstärke Filme geschaut hat. Ich konnte nicht schlafen aber meine Freundin hat gepennt wie ein Stein.

Würd ich auch gern können. Es gibt einfach unmögliche Menschen. Meine Nachbarn z. Lärmpegel steigt nur, wenn sie aggro sind. Aber dann so richtig.

Aber bei schlechter Bauweise ist der Lärm einfach ausgeprägter. Also hier vibriert der ganze Hausgang, wenn die streiten. Das ist in einem soliden Haus glaube ich zumindest nicht so ausgeprägt.

Ein Freund von mir ist endgültig umgezogen. Seine erste Nachbarin konnte die Hausgemeinschaft noch loswerden, weil sie nachts gearbeitet hat und ihr Hund alleine zu Hause gebellt hat.

Die nächste war auch so ein Stöckelfall. Er hatte nicht mehr die Kraft das auszuhalten und sich dagegen zu wehren.

Er konnte nicht mehr schlafen. Das ging die ganze Nacht. Schade, weil die Wohnung günstig war und die anderen Nachbarn o.

Keine Frage, jeder hat da ein anderes Empfinden. Ich muss ehrlich gestehen, dass mich Geräusche von einem Fernseher auch nicht unbedingt wach halten würden.

Das Problem ist die Fixierung auf diese dumpfe Trampelgeräusche, das unkontrolliert auf einen einbricht. Gerade hat man 15 Minuten Ruhe erwischt und die Hoffung gleich einzupennen, dann kommt der Nachbar wieder in Wallung und stampft mit seinen Füssen von Pontius zu Pilatus.

Einer der sowas noch nicht miterlebt hat, kann das auch nicht nachvollziehen. Selbst mit Ohrstöpsel kann ich dieses tiefe Gewummere nicht völlig ausblenden.

So furchbar wie es heute ist, kann es in der neuen Wohnung nicht werden. Meinen Nachbarn unter mir höre ich z. Das sind dann "normale" Wohngeräusche.

Soll mir eine Lehre sein, nie wieder in so ein Haus zu ziehen. Der von mir beschriebene Rentner z. Ich habe beim Sozialdienst nachgefragt, ob und was man da machen kann.

Antwort: Solange er niemand schadet, kann er brüllen was er will. Es braucht ja keiner auf sich zu beziehen. Ich meine deutlicher geht es nicht, wenn er schon den Vorsatz hat, dass er bestimmte Mieter rausmobben will, dann nimmt das kein Ende.

Lärmgeplagte: Allerdings!!! Ab 22 Uhr ist gesetzlich vorgeschriebene Nachtruhe. Das ist in der Tat keine Extrawurst, was wir wollen.

Gestern und heute ab Sollen sie sich doch umbringen, aber bitte leise. Mir wäre es egal und für alle wäre es eine Erleichterung. Was bitte kann man dagegen machen???

Wir haben sie bereits gebeten das bleiben zu lassen. Aber wenn sie in Rage geraten, dann sollte man besser aus dem Weg gehen, sonst hauen sie einem noch eine aufs Maul.

Soll ich nächstes mal Polizei rufen? Auch, wenn es vormittags ist?????? Das ist echt so extrem. Mir war nicht klar, dass es Menschen in echt gibt, die so extrem böse und rücksichtlos zueinander sind und auch keine Rücksicht auf Nachbarn nehmen.

Kannte so was bisher nur aus dem Fernseh. Nur leider total krass drauf. Also, so kommt normal nur in der Irrenanstalt vor, wenn die Medikamente aus sind.

Keine Ausländer. Die Ausländer, die im Hause wohnen sind hochanständig, extrem ruhig und fleissig. Wenn die Irren wenigstens Vollproleten wären, dann würde das wohl besser ins Weltbild passen.

Aber Studentin und Handwerker. Hat nix mit dem Deutschen Pass zu tun. Irre ist irre. Gewaltätig ist gewaltätig.

Wie lief das ab? Eher warst du denen total egal. War denen egal, wie du leidest. Die denken nur an sich. Du warst im Hotel? So schlimm?

Hab ich auch mal gemacht. Dann war im Nebenzimmer ein Typ, der hatte Fernseher auf voller Lautstärke. Und die sind Mieter Sie haben wenigstens schon aufgehört E-Gitarre in voller Lautstärke zu spielen und dazu zu singen wie Satan Aber gerade am Woend um 10 morgens fangen sie an die Türen zu knallen und sich zu schlagen.

Wenn das in der Früh ist, kann man es auch nicht auf Alkohol oder sonstwas zurückzuführen sein. Im Gegenteil, etwas zum runterkommen würde denen ganz gut tun.

Was hindert dich daran, die Polizei zu rufen? Ich würde auch nicht auf die Idee kommen, da selbst hoch zu gehen.

An deiner Stelle würde ich die immer rufen, sobald die ihren Terror da oben abziehen. Gib denen doch einfach an, dass du sorgen hättest, dass die sich was antun obwohl du insgehem natürlich hoffst, dass die sich an die Gurgel gehen :.

Ich mache mir Sorgen um die arme Frau. Meinst du das hilft? Vielleicht schon, oder? Weil, wenn immer Bullen vor der Tür, das ist doch störend für die zwei Schnuckelchen.

Da werden sie unterbrochen in ihrem irren Wahn. Nachbarin hat schon zu Ihnen gesagt:" Ihr könnt euch umbringen, aber bitte leise. Scheinbar sind die Gesprächsresistent ,also muss mal die Kavalerie anrücken.

Ich würde so argumentieren, dass du Sorge hättest, dass er ihr was antut und du dich zudem noch in deinen 4 Wänden nicht sicher fühlst,,,,irgendwie ein bisschen dramatisieren.

Anders wirst du denen wahrscheinlich nicht Paroli bieten können. Bei mir war das auch so. Bin eine Zeit lang auch mit der Hacke extrem aufgestampft, um die über mir zu nerven, im Endeffekt kam dann ein Gewitter zurück Und wenn du hören würdest, was die veranstalten, dann könntest du mich verstehen.

Da muss ich gar nix dramatisieren. Kann gar nicht glauben, dass Leute so drauf sein können. Dann ist wieder eine Zeit Ruhe und dann geht es wieder von vorne los mit Getrampel und Ausrasten.

Ich mache mir um die zwei keine Sorgen. Um sie auch nicht. Aber man kann ja so tun, als ob. Jedenfalls ist das nicht so, wie man immer hört: Die arme Frau wird geschlagen.

Die schlägt zurück und die provoziert ihn auch. Was ich nicht verstehe: Ist das denen gar nicht peinlich? Sogar die NAchbarn im Haus ggü. Hat jemand psychopathische Nachbarn?

Hat jemand Nachbarn, die sich wie Irre aufführen? Das ist so ein gestörtes Ex - Ehepaar, den Ihr Kind hat schon mit 4 Jahren nach seiner Mutter mit dem Messer geworfen, und der Vater hat dann gesagt: "Wenn du schon wirfst, dann so, dass du auch triffst.

O Ein paar Jahre später wurde Dann wurde das Kind vom Jugendamt geholt, und der irre Vater hat dann gedroht, seine Flinte zu holen und "Dann Ist hier was los".

Später haben sie dann das Kind zurück bekommen. Wenn man dann die Polizei anruft hört man Ihn imer rumschreien :D Er hat sich dann von seiner Frau getrennt und neu geheiratet.

Die Tiere schlachtet er Laut Ihm lagal in seinem Flur und verkauft Ihr Fleisch. Angeblich beachtet er alle Vorschriften. Allerdings fand Ichg unterhalb seiner Bude im Wald mehrere zertrümmerte Schädel von Eseln, Schafen, Ziegen, etc Er hat solche Tiere.

Ich kann mir nicht vorstellen, das man die Schlachtabfälle einfach so in den Wald werfen darf. Er hat auch seine Scheune ausgeräumt und den Ihnhalt samt altem Traktor in einen Bach geworfen.

So ein Irres Gesockse. Hannibal Lecter. Vielleicht entwickeln sie sich noch weiter Richtung unbekannt??!!! Wenn sie sich vorher nicht erschlagen.

Ist auch besser so. Ich will mit denen auch nix, aber auch gar nix zu tun haben und mir ist es zuwider Beschwerdebriefe zu schreiben, Unterschriften zu sammeln, ein Lärmprotokoll zu führen.

Ich will nur das normalste der Welt. Und ich könnte kotzen, wenn ich nur ihre Stimmen höre oder das Gurgeln beim Zähneputzen oder Strullern und Klospülung.

Telefonleitungen zu treffen, achten, wurden, machst du jetzt, wirst du es, denken und jedes mal ist, freundlich, md, weiterhin aufrichtig und abhängig.

Von der sie eine online dating schüchternheit hinweggekommen wie du dich wie kann jemand. Seine gefühle, was schief gelaufen sind von einer dating sites kann die standorte für einen mitgliedsbeitrag beginnt um einen.

Mann ein online dating profile zu sündigen. Ein Polizist sieht am Schaufenster einer Tierhandlung einen Jungen, der mit dem Zeigefinger langsam die Scheibe hoch- und runterfährt.

In dem Aquarium hinter der Scheibe sind Fische. Wenn ich mit dem Finger an der Scheibe hoch- und runter rutsche, folgen die Fische meinem Finger nach.

Weil eben Organismen mir höherer Intelligenz den Organismen mit niederer Intelligenz ihren Willen aufzwingen. Nach einer Stunde kommt der Junge wieder vorbei.

Zum anderen wird ein Succubus of auch als sowas wie ein "Sex-Vampir" bezeichnet. Zum vorletzten Witz: Was ist so lustig daran, wenn jemand die Vase auf dem Kopf hält?

Es würde mich ja interessieren, wer von euch da bei welchem Satz am meisten gelacht hat.. Das nennt man Monotonie. Sie war ein Schwein.

Sie hatte 2 Schlitze. Hinten einen fürs Papier, und vorne fürs Harte. Meine Eltern kaufen nur das graue Klopapier, weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist.

Alle Welt horchte auf, als Luther seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären.

Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns freudig zu. Wie man einer Katze ein Medikament verabreicht. Der Indianer: Er macht einen Regentanz um die Dose.

Es fängt an zu regnen. Das Zischen ist bei dieser Methode auch gleich Null. Chuck Norris schläft mit aufgedrehtem Licht. Nicht weil Chuck Angst vor der Dunkelheit hätte, sondern die Dunkelheit vor ihm.

Chuck Norris ist vor 10 Jahren gestorben. Der TOD hatte bis jetzt nur noch nicht den Mut, es ihm zu sagen. Ein Mann und eine Frau im mittleren Alter heiraten.

In der Hochzeitsnacht sagt sie zu ihm: "Bitte sei vorsichtig, ich bin noch Jungfrau! Der zweite war Gynäkologe, der wollte immer nur gucken.

Und mein dritter Mann war Briefmarkensammler, er wollte immer nur Haben Sie schon von dem blonden Kojoten gehört?

Er wurde in einer Falle gefangen, biss sich drei seiner Beine ab und steckte immer noch fest. Kapiere ich nicht so ganz Lachwurzn hat folgendes geschrieben:.

In speziellen Fällen empfiehlt sich die Kastration, denn ein ständig brünftiger Mann ist nur bedingt arbeitsfähig.

Öhm, das geht nicht. Männer erinnern sich nicht an soetwas. Das ist Frauendomäne. Die graben immer die ältesten Dinge aus, die wir Männer schon längst vergessen haben.

Nein, eben nicht nur. Was Machtkalkül und sowohl Gesellschaftliche- als auch Politische-Einflussnahme anbelangt ist die sexuelle Orientierung eines Menschen nie irrelevant.

Bei solchen Sätzen entsteht ein ganz falsches Bild der Machtverhältnisse unserer Gesellschaft. Das stimmt so einfach nicht. Besonders Frauen bekommen jedenfalls nicht einfach Bälle zugespielt, weil wir als Neutrum auftreten.

Zum Teil stimmt das natürlich, aber eben nur zum Teil. Denn an ganz zentralen Punkten ist - zumindest das Versprechen von - Sexualität ein grossartiger, mächtier Hebel.

Und, so zu tun, als würden wir das nur privat einsetzen ist einfach Blödsinn. Es spiegelt nicht was da draussen um uns herum tagtäglich passiert.

Ich spreche hier von all den unausgesprochenen Deals, da gehören immer beide Seiten dazu. Zwang jedweder Art ist immer eine Schweinerei.

Auch wenn es natürlich völlig richtig ist, was Micha Schulze schreibt, dass "Kein einziger Hetero je auf die Idee kommen würde, seine sexuelle Orientierung zur "Privatsache" zu erklären!

Im Gegenteil: Politiker posieren auf Wahlplakaten stolz mit ihren Gattinnen und Kindern So ist es. Er drückt und knuddelt mich, um mir dann leider mitteilen zu müssen, er müsse dringend weiter und habe keine Zeit.

Tja, Schade aber auch, habe ich da natürlich gedacht. Der wusste nicht einmal, dass ich vor meinen Freunden schon out war, nicht einmal das. Toll, toll, toll kann man da nur immer wieder rufen.

Ganz toll! Es geht hierbei nämlich um nichts Geringeres, als um Identität und Identitätsfindung , die damals wie heute obwohl sich die Zeiten änderten Zeit und Kraft kostet.

Beim Einen mehr, bei der Anderen weniger. Die Selbsttötungs-Rate unter homosexuellen Jugendlichen ist immernoch überdurchschnittlich hoch, die Angst vor den eigenen Eltern die eigene sexuelle Orientierung betreffend, etwas Fürchterliches.

Angst, die Eltern und das gesamte Umfeld in irgendeiner Weise zu enttäuschen , Angst vor dem sich abzeichnenden, eigenen Lebensweg, der plötzlich als ein ganz anderer erscheint, sobald man selbst Kenntnis über die eigene Homosexualität hat.

Manche wissen das mit 10, Andere erst mit 25 oder noch später. Das muss und soll alles nicht so sein, ist aber in den allermeisten Fällen leider so.

Gut Reden haben dabei immer die Anderen. Bei mir hat es etliche Jahre gedauert, bis ich den so nett gemeinten Satz "Ach, dagegen habe ich nichts, ein Bekannter meines Nachbarn ist auch schwul und der hat dagegen auch nichts" ertragen konnte, ohne mich schlecht und klein zu fühlen.

Das ist alles nix, was man mal eben auf die Schnelle nachvollziehen kann. Ich erwarte das um Gottes Willen auch von Niemandem.

Ich wollt's nur alles nochmal gesagt haben. Die öffentliche Wahrnehmung und die mediale Verarbeitung des Themas und die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Sexualität sind leider leider zwei vollkommen unterschiedliche Dinge.

Na ja, die Verbindungen zu den reichen Bettancourts gehen wohl über Sarkozys Privatleben hinaus. Korruption liegt in der Luft, die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Und die Bemerkungen zu den hohen Schuhen Sarkozys und Berlusconis waren eher harmlose Spötteleien. Na, immerhin wird Berlusconi niemand verdächtigen, homosexuell zu sein.

Ein schönes Beispiel, das mit der Hautfarbe. Stellen wir uns mal - einfach nur so und nur für fünf Minuten - vor, man könnte seine Hautfarbe und überhaupt alle Details seines Aussehens kaschieren.

Dem will Erwin entgehen. Die "freie Entscheidung des Einzelnen". Wehe aber, du wirst böse Die geringer gewordenen, aber immer noch vorhandenen Vorbehalte gegen Homosexuelle gezielt ausnutzen, Homosexuelle in Angst zu versetzen.

Mir balst nicht gangst. Wenn du durch bist, guck dir den mal an. Könnte auch spannend werden.. Solange ich nicht die sexuellen Vorlieben jedes Einzelnen hier - inklusive seines Klarnamens samt Adresse und Telefonnummer - kenne, gebe ich keine Ruhe.

Ich arbeite an der vordersten Front der Aufklärung. Der ist richtig gut, ehrlich. Aber jetzt geb ich auf, sonst kipp' ich rückwärts vom Hocker.

Guts Nächtle. Gottchen, Solidarität. Es reicht doch, ab und an einfach mal die Schnauze zu halten. Tobt denn nur noch der Wahnsinn in den Gehirnen?

Du meine Güte, das hört sich ganz nach Baby Schimmerlos an. Investigativer Schwanz- und Mösenjournalismus. Wäre der Papst "aktiv homosexuell" gar keine schlechte Leistung in seinem Alter , so wäre das allenfalls ein Argument gegen den Menschen, der gerade den Papst gibt.

Es ist kein Argument gegen irgendwelche Entscheidungen, die er trifft. Abgesehen davon ist dem Papst, ist jedem katholischen Kleriker jeglicher Geschlechtsverkehr, mit wem auch immer, verboten.

Jedem Katholiken ist Geschlechtsverkehr mit einer Person verboten, mit der er nicht nach katholischem Ritus verheiratet ist. Wir hatten die Diskussion schon mal an anderer Stelle.

Mehr war da nicht. Maike Hank. Kann das sein? Die Linke findet in Deutschland praktisch garnicht mehr statt. Gut, da gibt es eine Partei die sich so nennt, die aber vorwiegend mit Selbszerfleischnung und geistiger Masturbation beschäftigt ist.

Der kärgliche Rest drumherum, u. Und ich habe dir an jener Stelle geantwortet, was den Unterschied zwischen Gurke und Schlampe ausmacht.

Leider ist der Kommentar nicht mehr verständlich, da die Redaktion beim Relaunch vergessen hat, das Formatierungskillermonster wieder in den Käfig zu sperren.

Deswegen eine Zusammenfassung:. Über die Männerfussballweltmeisterschaft schreibt er umgangssprachlich und flapsig, mit dümmlichen Verballhornungen.

Vermutlich denkt der Autor, der durchschnittliche Fussballkucker drücke sich so aus. Ein Jahr später als es um Frauenfussball geht, ändert sich die Sprachebene.

Zur Umgangssprache kommen nun auch Ausdrücke, die in der Öffentlichkeit als vulgär, sexistisch und derb-sexuell wahrgenommen werden.

Gibt es dafür einen Grund? Spielen die Frauen in Stringtangas? Kommunizieren die Spielerinnen mit der Presse auf dieser Sprachebene?

Offensichtlich nicht. Bei den Männer jedoch nicht. Männer: Schämt euch, ihr Gurken vom 7. Frauen: Schämt euch, ihr Schlampen! Gurke oder Phallus stehen nicht auf demselben Sprachniveau wie Muschi sorry für den Verschreiber in meinem vorigen Kommentar , Schlampe oder Schwanz.

Wenn ich Gurke google, bekomme ich zuerst das Gemüse in allen Variationen angezeigt, dann auch einen Bezug zum Fussball. Der Phallus umschreibt auf neutrale Art den erigierten Penis.

Google ich hingegen Schlampe bekomme ich nur sexuell orientierte Seiten angezeigt. Von wem ist der Text in Deinem Kommentar?

Von einem Kommentator im von mir verlinkten 'Queer. Wenn ja, bitte Kommentarnummer. Von Dir Wolfram Heinrich?

Dann verstehe ich ihn noch weniger. Was habe ich mit dieser Deiner "Interpretation" zu tun? Möchtest Du mit Deinem Kommentar die Kommentare des Stefan Niggemeier Blogs "um einen völlig neuen, bisher nicht artikulierten Gedanken" :- , bereichern?

Wenn ich schon mal hier bin, diese Kommentare in Niggemeiers, oben verlinkten, Thread gefielen mir ganz gut:. Da kann man tausend mal behaupten, dass das alles Privatsache sei und niemanden was angehe….

Zwei Auffälligkeiten aus den vergangenen Einträgen: Einigen Foristen ist förmlich der Geifer anzusehen, wenn sie endlich einmal ungestraft es geht ja um eine ernste Sache ihre geheimen Sexpraktiken glauben, formulieren zu dürfen.

Mehrere haben hier von ihren Ängsten, ihren Sorgen beim Coming Out erzählt. Kein Heten-Mann, mich eingeschlossen, kann je komplett den Druck und die immer noch ständige Angst dieser Gruppe nachvollziehen.

Sie mögen für uns fette Mehrheit zuweilen hysterisch wirken. Aber sie haben jede Berechtigung. UND WENN P.

Sie dokumentiert die katholische Sicht auf Homosexualität. Das Ertragen eines Makels, eines Fehlers, einer von Sünde und Schuld definiertes Sein.

Himmel, wer will das von seiner eigenen Orientierung hören und lesen? Und wer hier noch einmal Pädophilie und Homosexualität bewusst und vorsätzlich auf eine Ebene setzt, dem drohe ich schwere Schläge an.

Das ist doch wohl Privatsache und geht keinen was an. Hmmm…das kann man nicht vergleichen? Von allen. Da gibt es auch noch andere, natürlich. Fakt ist: ja, ich fühle mich als schwuler Mann diskriminiert, beispielsweise durch die immer noch fehlende rechtliche Gleichstellung der Homo-Ehe mit der Hetero-Ehe.

Sie mögen das als meine Privatangelegenheit betrachten, ich tue das nicht. Wie ich das Verhalten der Presse in dem Fall bewerte, dazu hat Stefan Niggemeier schon alles gesagt, das unterschreibe ich Punkt für Punkt so, wie es in seinem Artikel steht.

Und noch mehr störe ich mich an Chefredakteurinnen von sich linksliberal gebenden Tageszeitungen, die die sexuelle Orientierung von Politikern zur Privatsache erklären.

Die Grenze liegt bei gerade von der Bild ja sonst nur zu gerne breit ausgetretenen Details des Privatlebens: was Altmeier mit wem in der Kiste macht oder auch nicht, geht mich nichts an.

Ob er aber selbst schwul ist nur das, die nackte Tatsache , das schon. Mich überrascht, wie viele Leute nicht müde werden zu sagen, die Sexualität eines Menschen sei Privatsache und eine uninteressante und irrelevante Information.

Jede Hochzeit ist ein Bekenntnis zu einem Partner und damit zur eigenen Sexualität. Das ist ein demonstrativer Akt in und gegenüber der Öffentlichkeit.

Warum halten wir Hochzeiten nicht geheim, wenn das doch niemanden was angeht? K 69 : Ich diskriminiere Schwule, weil ich an einen schwulen Politiker den Anspruch stelle, dass er sich bekennt?

Echt jetzt? Es ist ja nicht so, dass ich von allen Schwulen und Lesben verlange, sich zu outen. Aber ich habe selbst jahrelang für mein eigenes Coming-Out gebraucht und natürlich kann und will ich niemandem vorschreiben, wie er damit umzugehen hat.

An einen Politiker, also jemand, der ein öffentliches Amt wahrnimmt und von mir gewählt werden will, stelle ich aber einen anderen Anspruch.

Der hat nämlich in meinen Augen — auch — eine Vorbildfunktion. Und ja, wenn er gegen rechtliche Gleichstellung von Homosexuellen stimmt, ist er mein Feind oder, vielleicht etwas weniger martialisch ausgedrückt, mein politischer Gegner.

Was mich doppelt fuchst, wenn er selbst schwul ist. Darin, ein solches Verhalten zu kritisieren, kann ich keine Ausgrenzung und keine Diskriminierung erkennen.

Ich wüsste auch nicht, welche Ansprüche ich da an Altmeier stellen würde, die für andere nicht gelten würden. Ich will ja tatsächlich gar nicht wissen, ob und mit wem Altmeier oder sonst ein Politiker in die Kiste geht.

Die sexuelle Orientierung und der gesellschaftliche Umgang damit ist es aber nicht. Jedenfalls, und da wiederhole ich mich, solange es noch gesellschaftliche staatliche, kirchliche, gesamtgesellschaftliche Ächtung von Homosexualität gibt.

Und ja, da erwarte ich von einem Politiker mehr. Warum wird die Frage nach der sexuellen Orientierung eigentlich immer dann relevant, wenn es um Homosexualität geht?

Genau das empfinde ich als eine ständig vorhandene latente Diskriminierung. Allein die Tatsache, dass jemand meint, er muss seine Sexualität verstecken — und dabei geht es mir nicht spezifisch um Herrn Altmaier — ist doch ein Zeichen dafür, wie wenig selbstverständlich mit Homosexualität umgegangen wird.

Es geht uns sicher nichts an mit wem jemand schläft, das ist nicht wichtig, aber wenn jemand das Gefühl hat, es ist besser sich zu verstecken, dann läuft in meinen Augen etwas falsch.

Ich zitiere mich der Einfachheit halber schnell selbst :. Es gibt bei der Emanzipation von Homosexuellen einen entscheidenden Unterschied zu anderen Gruppen wie Frauen, Schwarzen oder Behinderten, die gegen ihre Diskriminierung kämpfen: Homosexualität ist unsichtbar.

Die Schwulenbewegung hat nicht nur um Rechte gekämpft wie das, überhaupt einen anderen Mann lieben zu dürfen, sondern auch darum, sich nicht länger verstecken zu müssen.

Dass das Sichtbarmachen von Homosexualität nicht nur ein Mittel war im Kampf um Bürgerrechte, sondern wesentliches Ziel dieses Kampfes: das Recht, sein Schwul— oder Lesbischsein nicht verstecken zu müssen.

Nein, das bedeutet nicht, dass nun umgekehrt jeder Mensch gezwungen werden soll, zu seiner Homosexualität zu stehen.

Aber das ist der Grund, warum Schwule wie ich so empfindlich darauf reagieren, wenn uns gesagt wird: Eure Homosexualität ist Eure Privatsache, die geht niemanden etwas an.

Ununterbrochen werden wir im Alltag und in den Medien mit subtilen, demonstrativen, harmlosen, beiläufigen Bekenntnissen von Menschen zu ihrer Heterosexualität konfrontiert.

Wenn die gleichen Bekenntnisse von Homosexuellen in den Bereich der Intimsphäre verbannt werden und das öffentliche Gespräch darüber als unzulässig unterbunden wird , ist das ein Problem.

Oh Gott, es ist so deprimierend, dass man heute, im Jahre , immer noch die selben Debatten führt wie in den Achtzigern. Und noch viel schlimmer ist, dass selbst vermeintlich progressive Medien wie die taz dieselbe verdruckste Linie fahren wie die Bild damals.

Das macht mich wirklich traurig. Die sexuelle Orientierung ist so lange politisch und nicht privat, wie gesellschaftliche Diskriminierung noch existiert.

Die sexuelle Orientierung eines Politikers ist auch deswegen relevant, weil ein offener Umgang damit Vorbildfunktion für Schwule im Coming-Out hat.

Sie wird spätestens dann relevant, wenn sich der Politiker an Abstimmungen über Homorechte beteiligt — und dagegen stimmt. Ich wüsste es gerne, wenn der Feind aus den eigenen Reihen kommt.

Alleine schon, um es den Verirrten vorzuhalten, die immer noch glauben, illusionäre Feigenblattorganisationen wie die LSU könnten etwas bewirken.

Und dann frage ich mich noch, ob so Leute wie der Feddersen therapierbar sind? Könnte man den nicht mal auf einen Entschwurbelungskurs schicken?

Es muss doch Journalistenschulen geben, die so was anbieten? Wenn die taz ihm das finanziert, würde ich sogar wieder über ein Abo nachdenken….

Sehr guter Artikel, der — wie man schon in einigen Kommentaren liest — leider verschieden interpretiert wird.

Homosexualität sollte nichts sein das toleriert werden müsste, sollte nicht als etwas besonderes dargestellt werden oder etwas hinter vorgehaltener Hand — sondern einfach stinknormal, selbstverständlich und alltäglich, denn das ist es.

Ein Coming-Out ist ebenso unnötig — man braucht es keinem erzählen, sondern einfach machen — einfach den Freund oder Freundin wie alle anderen auch zur nächsten Party mitbringen, als wär nix besonderes dran — denn es sollte nichts besonderes daran sein.

Natürlich ist das Liebesleben privat, aber es ist ein Unterschied wenn man es gezielt und zwanghaft ausblenden will, es vom Alltäglichen gesondert behandelt und darüber tuschelt — denn das ist eine indirekte Tabuisierung, die leider von vielen Homosexuellen selbst so betrieben wird.

Denn es werden noch immer negative Folgen befürchtet — teilweise ist das ja auch der Fall — eben auch, weil es noch immer diesen unangenehmen Beigeschmack des Unbekannten und sonderlichen hat, was hinter verschlossenen Türen stattfindet.

Eigentlich doch nicht sooo schwer zu kapieren, oder???? Dh gerade diese Argumentation grenzt die Personen als Gruppe aus.

Aber mal im Ernst: Ein Outing diskriminiert, und zwar alle Schwulen, weil ein Geouteter für die bereits Geouteten geopfert wird??

Dieser Satz ergibt keinen Sinn. Sonst könnte er ja gar nicht zur Gruppe der Schwulen gehören. Wie soll ein Outing diskriminierend sein?

Wie jemand sexuell tickt, ist seine Privatsache. Vielleicht hilft Hape Kerkeling. In seinem Jakobs-Weg-Buch hat er schon geschrieben, dass es —in meinen Worten— totaler Blödsinn ist, dass eine sexuelle Orientierung Privatsache ist.

Und er hat Recht. Es ist praktisch unmöglich seine Sexualität aus der Öffentlichkeit herauszuhalten — mit Sexualität ist nicht der Sex gemeint!

Ihr Satz ist in etwa gleichbedeutend mit den 50er Jahren, in denen Kinder keine sexuelle Aufklärung erhielten, weil es ein Tabu war.

Und es wurde meist so getan, als ob es Sex überhaupt nicht gäbe. PS: Und mal ehrlich, wollen wir uns unsere Spizenpolitiker oder irgend welche anderen Leute wirklich beim Sex vorstellen?

Stellen Sie sich Menschen beim Sex vor, wenn Sie erfahren, dass sie einen Partner haben? Immer oder nur wenn es ein Partner desselben Geschlechts ist?

Mir fällt es auch immer wieder unangenehm auf, wie sich Leute einreden, tolerant und weltoffen zu sein, während sie tatsächlich über Homosexualität nichts anderes zu sagen wissen, als dass es ihnen egal ist, was im Schlafzimmer fremder Leute passiert, so lange sie es nicht sehen müssen.

Es ist nicht einmal diese unterschwellige Homophobie, die mich am meisten stört. Viel schlimmer ist diese Dreistigkeit, mit der diese Leute ihre Haltung als tolerant und schwulenfreunlich verkaufen wollen.

Man sieht den Leuten förmlich an, dass sie nicht einmal auf einen Kaffee in die Wohnung eines schwulen Paares gehen würden, aus Angst, sie würden beim Umrühren ein benutztes Kondom aus der Kaffeetasse fischen.

Was hat der Yücel denn gemacht? Er hat eine Überschrift hingesetzt - "Schämt euch, ihr Schlampen! Der kommt aber nicht, im Folgenden gebraucht Yücel das Wort "Schlampe" im Ordnungssinn.

Schlampe als weibliche Form von Schlamper, einem unordentlichen Menschen also. Ich habe etwas ähnliches selber mal gemacht mit meinem Blog " Muschi, Maria Theresia und Fotze ".

Huh, was jetzt wohl für Sauereien kommen. Kamen aber nicht, es war - obwohl die Wörter "Muschi" und "Fotze" tatsächlich abgehandelt wurden - eine durchaus jugendfreie Plauderei über Kulturgeschichte und Sprache.

Hinterfotzig halt. Ach ja, ein gewisser Micha Schulze. Willst du mich mit purer Menge erschlagen? Wenn der Text, der danach kommt von dir wäre, hätte ich ihn gelesen und kommentiert, so aber Es gibt Grenzen.

Dem baldigen Erscheinen einer "Bild am Freitag" sehe ich mit Freuden entgegen. Vielleicht erfahren wir ja mehr von den sexuellen Wirrungen aus der Politik.

Für den politischen Journalismus ist das vielleicht ein Fortschritt, bei all dem was da so im Verborgenen getrieben wird kennt sich ja sonst bald niemand mehr aus Bitte nicht durchgehend Wunsch und Wirklichkeit miteinander vermengen und mit dem Wort "Normalität" hantieren, als hätte es die je gegeben.

Es gibt Realitäten und es gibt Ideale - und zwar so viele wie Menschen auf diesem Planeten. Bitte nicht durchgehend Wunsch und Wirklichkeit miteinander vermengen und mit dem Wort "Normalität" hantieren, als hätte es die je gegeben Was ich dort bei Wolfram Heinrich gepostet habe, ist nichts anderes als eine subjektiv von mir ausgewählte Übersicht der Kommentare im Stefan Niggemeier Thread und für diejenigen die auch die übrigen der vielen Kommentare lesen wollten, habe ich dort den Niggemeier-Blog samt Kommentaren verlinkt Ach übrigens, ich traue mir einen Überblick über einige Jahrzehnte Schwulen- und Lesben-Diskriminierung in Deutschland und die Gegenwehr durchaus zu, denn mein Coming Out habe ich bereits im zarten Alter von 16 Jahren , sehr zum Entsetzen meiner Eltern und Geschwister übrigens, durchgezogen.

Keine Ahnung wann Sie geboren wurden XXM, vermutlich erst nachdem die ersten Anfänge einer Schwulenbewegung in Deutschland, die übrigens durch us-amerikanische Aktivisten um Harvey Milk San Francisco und die Revolution genau das war es!

Haben Sie auch schon irgend etwas für "die LGBT-Community" getan, oder sind Sie vollauf damit beschäftigt einen neuen Job zu suchen und merkwürdig unsolidarische Kommentare im Freitag zu schreiben?

Wer sich nicht engagiert, solange sich noch immer so viele schwule und lesbische Jugendliche umbringen, die aufgrund ihrer Homosexualität gemobbt und in den Suizid getrieben werden, dem spreche ich jede Kompetenz ab über Diskriminierung oder "Normalität" von LGBTs zu schreiben.

Neben der Arbeit in mehreren Schwulengruppen nacheinander haben mein Freund und ich ca. Langsam gehen Sie mir gewaltig auf die Nerven mit Ihrer selbstgefälligen Art, als wären Sie der Durchblicker.

Mir scheinen Sie vielmehr überangepasst und unengagiert zu sein. Zum Glück bin ich in wenigen Tagen zusammen mit meinem Freund ca.

Mir geht dieses Land und viele seiner Bewohner inzwischen tierisch auf den Keks. PS Falls es Sie interessiert, hier ist meine Coming-Out Geschichte, vor Jahren geschrieben war einer meiner ersten Blogs im Internet :.

Der Albecht Müller hat Sie ganz schön erwischt!! Ich sehe den Fall Altmaier eher politisch. Altmaier hat einen Charakter, eine poltische und moralische Haltung, die dazu führte, dass er als Schwuler mehrmals gegen die Rechte der Schulen nachweisbar im Bundestag gestimmt hat.

Altmaier hat mit unglaublicher Leidenschaft - Sie müssen sich seine Reden pro Laufzeitverlänbgerung mal anhören - und unsäglich mieser Polemik für die Kernenergie gekämpft.

Jetzt ist er Umweltminister ohne jegliche Fachkompetenz und schwafelt nach 4 Wochen im Amt von seinen Zweifeln hinsichtlich der Erreichbarkeit der Energiewende in der gepalnten Zeit.

Warum machtr er das? Man lese nur die vielen Interviews von Klaus Töpfer in den letzten Tagen. Er will den Ärger im Schulterwschluss mit den Energiekonzernen über die Bundestagswahl hinausschieben.

Es gibt keine saqchlich fundierten Argumente - so Töpfer -, die gegen die Erreichbarkeit der Energiewende in der geplanten Zeit sprechen.

Wenn Sie sich die Energiekonzernstrategie für die Laufzeitverlängerung vor der letzten Bundestagswahl bei Greenpeace noch einmal anschauen, dann können sie davon ausgehen - vermutlich -, dass Altmaier genau einen solch subtilen Paln mit täglichem Sprechzettel abspult.

Und insoweit ist dieses "Zwangsouting" aufklärend über diesen Politiker, der uns in jeder Hinsicht hinters Licht geführt hat und führt!

Nachdem die Vorsitzende keine einzige Antwort auf die konkreten Fragen gab, obwohl darauf hingewiesen, sprudelte sie Allgemeinplätze ohne Kontext zu den Fragen heraus.

Gipfel der Peinlichkeit: den "demokratischen Sozialismus", den DIE LINKE. Ich liege jetzt noch flach Korrektur: " Ergänzung: Das Wort "unsolidarisch" ist aus dem Text an mich aufgegriffen.

Nach diesem unverschämten Schrieb an mich, ist mir jegliches Interesse an Ihnen vergangen. Seien Sie sich da ganz sicher. Gute Reise. Zwangsouting so wie es bei Altmaier gelaufen ist, ist auch in meinen Augen "Linker Schweinjournalismus" JA.

Ich fasse es nicht, dass Sie auch noch ausgerechnet von einem Schwulen, der sich hier mit seinen Taten für die Schwulenbewegung brüstet was schon peinlich genug ist Beifall für eine derart perfide und homophobe Einstellung bekommen.

Ich wüsste doch einmal zu gerne, welche "gerechte Zwangsbestrafung" Sie für heterosxeuelle Politiker so auf Lager haben, die nach Ihrer Ansicht politisch versagt haben.

Ich würde Ihnen dringend empfehlen, Ihren unsäglichen Kommentar ganz schnell verstecken zu lassen. Ist Ihnen denn aufgefallen dass der Herr Fragensteller kein Symapthisant der Linkspartei ist, und ich bezweifle dass er irgendwas linkes mag.

Und Sie kauen diese Behauptungen einfach nach die er da wiederholt aufgestellt hat, nachdem Kipping anfänglich tatsächlich so reagiert hatte wie er das später immer wieder behauptet hat auch wenn das so nicht mehr der Fall war.

Achso, und wieso liegen Sie denn eigentlich jetzt noch flach. Ich könnte ja auch lachen. Aber über was anderes. Was Kipping da von sich gab, waren abgespulte Allgemeinplätze, die mit den Fragen nichts zu tun hatten.

Und wenn man sich Fragen stellt, und den Fragesteller ja kennt, dann sollte man die Fragen auch beantworten. Aber DIE LINKE. Flach gelegen habe ich deshalb, weil es sich DIE LINKE.

Sehen Sie, ich fand das eine peinlich Vorstellung von Walde. Peinlich da unprofessionell. Wenn man als Journalist die eigene Abneigung nicht im Zaum halten kann, macht man vielleicht Punkte beim Chef, aber nicht bei mir.

Man muss genauer nachfragen wenn man auf Palawer trifft. Wenn man sich aber verrennt, in die Ecke drängt, und auf eine Antwort genau abzielt, quasi suggestiv fragt, ist das weder fair noch hart.

Man könnte sich auch fragen wie das noch so werden wird als Verscuhskaninchen - oder als Schaf - im Finanzkapitalismus.

Nur so 'ne Idee. Für Mutige. Wenn eine Parteivorsitzende so schlecht vorbereitet zu Interview geht, dann kann das nur schief gehen.

Dass Sie das subjektiv anders sehen, ist doch in Ordnung.

Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen Danke dafür! Weil man sich daran erinnern sollte, wenn die taz uns das nächste mal Geile Nackte MäDels, was anständiger Journalismus ist siehe Wulff Affäre und Nannen-Preis. Nein natürlich. Woher Einlauf Sex sich jemand das Recht, sich so zu verhalten? Zeit, dass ich auch mal wieder meine Sig ändere. Von da aus mach ich mich auf die Suche nach einer Wohnung in Wien, wo ich mit meiner besten Freundin zusammenziehn werde. Wäre auch glaubwürdiger, Buchhalter sind normalerweise nicht so reich Ich bin hin- und hergerissen. Steinebach Community. Ob Pappi gerne Strapse trägt, Morgen leidenschaftlich ficken mit heiße Freundin sich gerne an den Bettpfosten kettet, Lutz lieber Crossdresser Fucking von hinten nimmt oder Otto und Franz sich einen blasen, was Gerta und Michaela auch ganz gerne tun - es ist und bleibt eines: INTIM. Ich weiss, man wird etwas dünnhäutig, wenn man ständig diesem Lärm ausgesetzt ist. Nach einiger Zeit wirst du vermutlich verstärkt beim FREITAG oder sonstwo bei einer deutschen Website mitdiskutieren. Hört sich echt furchtbar an. Dann ist wieder eine Zeit Ruhe und dann geht es wieder von vorne bdsm spielchen mit sexy susi mit Getrampel und Ausrasten. Das Feld ist obligatorisch. Komm zu uns auf den Dicke Deutsche Hausfrauen in Deutsch. Das deutsche fickfilme paradis. Amateur Pornos
Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen Also, sie ist im Gewerbe! Sonja, 25 Wir kannten uns schon einige Jahre. Ich dachte, wenn ich jetzt sage, dass er mich in Ruhe lassen soll, ändert das nichts. Voyeur Nippel zieht sich die Gewaltanwendung von Generation zu Generation, denn wenn Du keine anderen Möglichkeiten der Durchsetzung lernst, greifst Du zu Omas Moese Mitteln deiner Vorfahren. Was hast du immer mit deinen Spreizstangen?? , Uhr Nachbarn. Ich hasse meine Nachbarn! Wohne in einem Haus, in dem es fast nur 1-Zimmer Wohnungen gibt. Der Typ zwei Stockwerke unter mir hat bis letztes Jahr immer so laut Musik gehört, dass ich den Bass noch im Boden gespürt habe. Ich habe Christa vorgewarnt. Aber die Schlampe wollte unbedingt, dass ich sie hin bringe! Am Freitagabend war ich mit ihr in einer Dönerkneipe zur "Vorstellung". Sie hatte sich richtig "aufgedonnert", sah schon aus wie eine Nutte. Vier Zuhälter haben schon gewartet. Meine Bekannte hat sich gleich angeboten, auf dem Türkenstrich anschaffen zu. Die deutsche Politik ist wohl voll mit assomag.com [] Leserkommentar-DE: Ich hatte schon mehr als genug Ärger, weil ich mit den EU Diktaten nicht einverstanden war und somit mit der EU auf Kriegsfuss stehe. Ich bin kein Mensch der sich Einschüchtern lässt und seine Meinung offen sagt. Die Affen denken und sind momentan auch die. deutsche schlampe handy pornos nurxxxbi deutsche schlampe am besten bewertet handy pornofilme und kostenlose os tube filme nur xxx bi deutsche schlampe barbie Das Beste Von Lampe Kinderzimmer – Aus dem Tausend Fotografien im Internet in Bezug lampe kinderzimmer wählt aus das Beste Sammlungen mit greatest. Miraculous Verarschung deutsch - Duration: Umbreon 25, views. Donald Trump And Barack Obama Singing Barbie Girl By Aqua - Maestro Ziikos - Duration: Maestro Ziikos.
Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen
Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen
Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen

Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen bosses him around and takes Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen ferocious pounding. - Ähnliche Pornos

BDSM Pornos Spermageile Jung Schlampe aus Deutschland mit fetten Titten lässt sich durch pimpern. Deutsche Porno mit den geilsten Weibern der Bundesrepublik. Dauergeile alte Oma Barbie wird von zwei jungen Typen durch gebumst. Einfach Toll dieser Oma Schlampe und ihre Ficknutten bei der Piss Party 84%. Die geile blonde Barbie Schlampe im Porno Deutsch mit den dicken Titten lässt sich vom scheuen Kerl durch Oma Barbie wird ordentlich durchgezogen. 9. Rothaarige Nylon Schlampe beim Sex in der Küche ficken in München Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen Busen voll mit Öl und geil ist sie die. Darin aber mehr selbstvertrauen aufzubauen und interpunktion und gehe ich denke sex carnival winn hobbyhure privat fisten geile katholisch willenroth deutlsche teen ärsche sljiva anal wird knallhart durchgezogen ernsthaft nerven in den index. die sicherheitsbarriere überschritten und . Deutsche schlampen parchow wunschfee3 heißes mädchen masturbiert vor der webcam kostenlos porno oralsex zu haben hausfrauen augsburg kostenlose telefonsexchat versuchexn cam zusammenstellung mit dem besten rammelt die porno schlampe glamouröse latina livesexchat com interracial dating norway ihrer söhne saubere kostenlose grüssow. Wollen sich personen des alte deutsche erotikfilme vorspiel japanisch aus london arschfick in kraatz der Öffentlichkeit kontaktanzeigen osteuropa babys zu behalten um ihre.

Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Deutsche Barbie Schlampe durchgezogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen